Referenzen

Lektorat und Publikationsberatung

Opus Primum

Förderpreis Opus Primum

Dr. Robert Lorenz ist 2011 von der VolkswagenStiftung mit dem Förderpreis »Opus Primum« für die beste wissenschaftliche Nachwuchspublikation des Jahres ausgezeichnet worden.
Vergeben wird diese Auszeichnung für »eine deutschsprachige Publikation von hoher wissenschaftlicher Qualität, die gut lesbar geschrieben und auch einem breiten Publikum verständlich sein muss«.
Auszug aus der Begründung der Jury:
»Robert Lorenz verarbeitet ein historisches Thema mit hochaktuellem Bezug und verbindet in seinem Werk Wissenschaftsgeschichte, Politikwissenschaften, Publizistik und Naturwissenschaften. Mit seinem kreativen Schreibstil fesselt der Autor seine Leser von der ersten Seite an.« [mehr …]

INDES. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft

Cover Ausgabe 3-2014: Wissenschaftliche Schulen

Von 2011 bis 2015 war Katharina Rahlf Chefredakteurin von »INDES. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft«. Das Periodikum erscheint vierteljährlich im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht und enthält Beiträge sowohl von originellen Nachwuchswissenschaftlern als auch von renommierten Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Journalismus. »[…] fundiert, klar und ohne terminologischen Bombast […]« [Christian Bommarius, Frankfurter Rundschau, 04.10.2011] [mehr …]

Institut für Demokratieforschung, Georg-August-Universität Göttingen

Logo Göttinger Institut für Demokratieforschung

Dr. Robert Lorenz und Katharina Rahlf arbeiten seit vielen Jahren als Lektoren für das Institut für Demokratieforschung an der Georg-August-Universität Göttingen. Dort haben sie viel Erfahrung in der Kommunikation mit Verlagen und Zeitungen bzw. Zeitschriften gesammelt. Das Institut hat sich zu einer vorrangigen Aufgabe gemacht, durch die Berücksichtigung von Sprache wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse an eine interessierte Öffentlichkeit zu vermitteln. Dr. Robert Lorenz war 2012 Mitglied der Website-Redaktion, die in der Kategorie »Wissenschaft und Öffentlichkeit« mit dem Preis des Stiftungsrats der Georg-August-Universität Göttingen ausgezeichnet wurde. [mehr …]

Websites

Relaunch Website

Ingenieurbüro für Bauwesen und Wasserwirtschaft Lorenz

Das Ingenieurbüro Lorenz ist seit 1999 im Bereich Bauwesen und Wasserwirtschaft tätig. Als seine Website nicht mehr aktuellen Seh- und Nutzungsgewohnheiten entsprach, entschied sich das Büro 2016, sich mit einer zeitgemäßen Optik zu präsentieren sowie seine Inhalte grundlegend zu überarbeiten und in erheblich erweitertem Umfang darzustellen.

Splendid hat für den Web-Auftritt des Büros eine neue Struktur und ein modernes Design erarbeitet, sämtliche Texte sorgfältig lektoriert, das Bildmaterial optimiert sowie ein effizientes Content-Management-Konzept als solides Fundament der gesamten Website entwickelt.

[mehr …]

Website-Relaunch

INDES

Im Jahr 2011 gegründet, hatte sich »INDES. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft« als Periodikum für Politologen und Zeithistoriker etabliert. In diesem Kontext entschied sich die Redaktion 2015, eine neue Website konzipieren zu lassen. Design und Programmierung übernahm Dr. Robert Lorenz.

Die neue Website verfügt nicht nur über ein zeitgemäßes Design und eine für Zeitschriften optimierte Struktur, sondern ermöglicht über komplexe Datenbankroutinen zudem eine äußerst effiziente Eingabe der Daten, die den Redaktionsalltag erheblich erleichtert.

[mehr …]